Die Geschichte der Zeunert GmbH

Die Wurzeln des Unternehmens liegen in den Anfängen der 50er Jahre. Nachdem Paul Zeunert beschlossen hatte, sich selbstständig zu machen, existierte die Zeunert Schilder- und Etikettenfabrik in Essen zunächst als ein kleines Unternehmen, welches in den Anfangsjahren auf die Herstellung von Schultafeln spezialisiert war.

Einige Jahre später erlebte der Bergbau eine regelrechte Blütezeit und unter der Führung von Wolfgang Zeunert wurde der Schwerpunkt der Zeunert-Produktion auf die Anfertigung von Schildern und Beschriftungen für unter „Tage“ verlegt. Es kam zu zahlreichen Kooperationen mit verschiedensten Zechen. Eine Summe an Aufträgen von unterschiedlichen Bergbau-Firmen folgte.

Seit 1999 steht Thomas Steinbach nun an der Spitze des Unternehmens, er verlieh dem Betrieb nicht nur ein neues Gesicht, sondern brachte auch frischen Wind in das Unternehmen. Die Unternehmensphilosophie von einwandfreier Leistung bei gleichzeitigem Spaß an der Arbeit hat das Zeunert-Team nie verloren und auch in Zukunft werden alle weiterhin dafür sorgen, dass diese stets erhalten bleibt. Mit Stolz kann auf schon zahlreiche Erfolge zurückgeblickt und behauptet werden, dass die Kunden – vom kleinen Privatunternehmen, bis hin zu großen, namhaften Mineralöl- und Mobilfunkunternehmen – stets zu vollster Zufriedenheit betreut und beliefert wurden.

Thomas Steinbach

Thomas Steinbach

Geschäftsführer
Zeunert GmbH
Im Teelbruch 68
45219 Essen

Telefon 02054 - 96 900 94
Telefax 02054 - 96 900 93
info@zeunert-schilder.de


Standort

Standort

Zeunert GmbH Schilder- und Etikettenfabrik

Neue Artikel