Eloxaldruck


Schützt ihr Material

Noch mehr Schutz und Beständigkeit gegen Wetter-, Temperatureinflüsse und sogar Lösungsmittel eröffnet das Eloxaldruckverfahren. Durch elektrolytische Oxidation von Aluminium (kurz: Eloxal) werden vorab die Poren des Aluminiums geöffnet. Nachdem dieses nun bedruckt wurde, werden diese offenen Poren durch ein spezielles Bad wieder versiegelt und der Druck eingeschlossen.

Anwendung finden diese Schilder insbesondere als Typenschilder für den Maschinen- und Anlagenbau oder als hochwertige Hersteller- sowie Werbeträger.


Leistungsspektrum

  • für hohe Wetter-, Temperatur- sowie Lösungsmittelbeständigkeit
  • graffitiresistent und kratzfest
  • ideal für strapazierten Außeneinsatz


Druckmengen und Formate

  • kleine bis mittlere Druckauflagen Formate
  • auf Anfrage


Produkte

Typenschilder, hochwertige Werbeträger


Materialien

Aluminium


Standort

Standort

Zeunert GmbH Schilder- und Etikettenfabrik

Neue Artikel